Projekte


Knabenkantorei Basel

Seit 1927 kommen die Jungs aus der ganzen Nordwestschweiz und dem angrenzenden Ausland im altehrwürdigen Bischofshof auf dem Basler Münsterhügel zum Proben zusammen. Die rund 40 Knaben- und 30 Männerstimmen des Konzertchores widmen sich sowohl geistlicher als auch weltlicher Literatur. Das Repertoire reicht von A-cappella-Werken der Renaissance über die grossen Oratorien der Romantik bis hin zu Volksliedern und populären Ohrwürmern. Ergänzt wird dieses Angebot mit Opern-/Theaterauftritten und Konzertreisen. In der Chorschule wird in den Kursen Eltern-Kind-Singen, Früh-/Vor-/ und Grundkurs die Basis gelegt.

Männerstimmen Basel

Kleidung aus den 50er-Jahren, Knickerbocker, Hosenträger, Cordjacken: äusserlich sind die Männerstimmen Basel bewusst altbacken, doch in den Kleidern stecken junge Männer, die sich mit Herz und Seele der Männerchorliteratur verschrieben haben.
Ein bunt gemischter Haufen, dessen Qualitäten Wettbewerbsjurys im In- und Ausland beeindrucken.

The Glue

Die Basler a-cappella-Formation begeistert ihr Publikum seit 1997 mit verblüffend arrangierten Perlen aus der eigenen Produktion sowie überraschenden Covers und einer zünftigen Portion Schalk. Sie kann auf über 800 Auftritte und mehreren Auszeichnungen in Europa, Asien, Nordamerika und Afrika zurückblicken.

Gospelchor am Münster

Strahlende Gesichter, ausdrucksvolle Lieder, dynamische Choreographien, aber auch ruhige Stücke bei Kerzenlicht: Der Gospelchor am Münster vereint bühnenerfahrene Sängerinnen und Sänger zwischen 18 und 35 Jahren und präsentiert von Pophymnen über Folk/World Music bis zu modernen Spirituals und traditionellen Gospels eine breite musikalische Palette mit professionellem Staging.